Info

english below

Abenteuerfahrt im Selbstversorger-Modus

22.06.2019, Hofheim am Taunus

ca. 800 km, 14.000 hm, max. 60 Teilnehmer

#taunusbikepacking

Taunus Bikepacking ist eine Radtour durch den gesamten Taunus. Sie beginnt in Hofheim und führt auf wenig befahrenen Wegen an vielen bekannten und unbekannten Sehenswürdigkeiten entlang.

Am 5. August 2018 startete eine kleine Gruppe von Radfahrern zur Erstbefahrung im Selbstversorgermodus. Dabei wurden GPS-Tracker mitgeführt.

Was ist Taunus Bikepacking?
Kein Rennen und keine kommerzielle Veranstaltung, sondern das, was jeder selbst daraus macht. Eine Entdeckungsreise, ein Ausbruch aus der Komfortzone, ein Abenteuer, eine sportliche Herausforderung, eine gute Gelegenheit, vielleicht auch eine Grenzerfahrung. Finden wir es heraus. Jeder für sich und doch nie ganz allein.

Diese Route führt an die Grenzen des Taunus sowie tief in sein Inneres, über Höhen und Tiefen.

Die Tour beginnt in Hofheim am Taunus und verläuft im Uhrzeigersinn. Das Streckenprofil ist anspruchsvoll, mit ca. 20 Höhenmetern pro Kilometer. Längere Flachstücke gibt es nicht. Viele Anstiege sind relativ kurz aber steil, und der Untergrund wechselt ständig. Nach dieser Runde kennst du den Taunus besser als die meisten Einheimischen.

Die Strecke verläuft größtenteils abseits der Straßen, auf ruhigen Wirtschafts- und Forstwegen und vereinzelt auf unbefestigten Pfaden. Am Weg liegen unter anderem Schutzhütten, Pensionen, Campingplätze, Brunnen und verschiedene Einkaufsmöglichkeiten.

Taunus Bikepacking ist eine Idee von Jesko von Werthern.

Inspiriert von Mike Hall und vielen anderen:

Transatlantic Way
Transcontinental Race
Bikepacking Transgermany
Mainfranken Graveller
Candy B. Graveller

GPS Livetracking by Follow My Challenge

Logo design by Stephan van Raay (www.viavelo.cc)

39206558_10104384223682518_1334330821426806784_o

Self-supported bikepacking adventure

June 22, 2019, Hofheim am Taunus

ca. 800 km, 14,000 vm, max. 60 riders

#taunusbikepacking

Taunus Bikepacking is a bike ride taking in all of the Taunus region. It starts in Hofheim and uses unbeaten paths along well known and lesser known sights.

August 2018 saw a small group of riders riding the track self-supported for the first time, carrying GPS trackers.

What is Taunus Bikepacking?
Not a race and not a commercial event, simply what each rider makes of it. It might be a journey to discover the region, a chance to leave their comfort zone, an adventure, a challenge, a good opportunity to find out what it is for you. Let’s find out. Each on their own and yet never really alone.

This route leads to the borders of Taunus as well as deep into its heart, including many ups and downs.

The ride begins in Hofheim am Taunus and runs clockwise. The elevation profile is challenging, with about 20 meters of elevation per kilometer. There are no long flat bits. Many of the climbs are relatively short but steep and the surface keeps on changing. After this ride you’ll know the Taunus better than most locals.

The track runs mainly away from roads on quiet farm and forest lanes and a few trails. You’ll find shelter huts, hotels, campsites, fountains as well as resupply options along the route.

Taunus Bikepacking is an idea by Jesko von Werthern.

Inspired by Mike Hall and many others:

Transatlantic Way
Transcontinental Race
Bikepacking Transgermany
Mainfranken Graveller
Candy B. Graveller

GPS Livetracking by Follow My Challenge

Logo design by Stephan van Raay (www.viavelo.cc)