Meet the riders: Olaf Flechtner

Hi, mein Name ist Olaf, bin 56 Jahre alt und ich wollte den Taunus Bikepacking eigentlich als letzten Test für die Bikepacking Trans Germany fahren. Nun ist es eher andersrum.
Habe 2019 mit der Hanse Gravel den Einstieg ins Bikepacking gefunden. Vorher MTB Marathons, oft auch Etappenrennen.
Und davor Triathlon mit mehreren Langdistanzen.

Gemacht habe ich mittlerweile die Hanse Gravel, den Eifel Graveler (dort musste ich leider wegen Magenproblemen abbrechen), die Brandenburg 550, die Holy Gravel und dieses Jahr die Transcimbrica.

Ich fahre sehr gerne lange Touren, entweder alleine oder mit meiner Frau. Alleine eher im Bikepacking Modus, mit meiner Frau dann Campingplätze und Pensionen.

Meine Vorbereitung ist eigentlich ganz einfach, möglichst viel Radfahren.

Ich baue meine Räder fast immer selber auf, zuerst war ich auf einem umgebauten MTB unterwegs. Diesen Winter habe ich mir ein Rahmen von NS Bikes gekauft und mit der GRX Gruppe aufgebaut. Da ich damit auch die BTG fahren werde, sind noch eine gedämpfte Sattelstütze von Cane Creek und ein Vorbau von Redshift dazugekommen.

Während ich auf Touren schon Wert auf etwas Komfort lege, werde ich beim Taunus Bikepacking mit möglichst wenig Gepäck unterwegs sein. Also keinen Kocher, Zelt usw.
Mitnehmen werde ich nur einen leichter Schlafsack, Bivy Bag, Daunenjacke und Hose und ein paar notwendige Dinge.

Bin gespannt auf die tolle Landschaft und trotz Corona auf ein paar nette Bekanntschaften mit anderen Teilnehmern!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *